Willkommen beim sportnahrungtest.de!

Kaufberatung vom Sportnahrung Test Experten.

Muskeln aufbauen

Für einen verbesserten Muskelaufbau und mehr Kraft empfehlen wir dir folgende Produkte:

Alle Muskelaufbau Produkte

Fett abbauen

Für einen verbesserten Fettabbau mit oder ohne Diät empfehlen wir dir folgende Produkte:

Alle Fettabbau Produkte

Ausdauer erweitern

Für eine verbesserte Ausdauer und mehr Energie im Sport empfehlen wir dir folgende Produkte:

Alle Ausdauer Produkte

Die richtige Ernährung für den Sport

Seit langer Zeit gilt das Gebot, dass die Nahrung den Trainingsplan eines Sportlers optimal unterstützen sollte. Aus diesem Grund gibt es seit langer Zeit die sogenannte Sportnahrung, die beim Muskelaufbau gezielt unterstützt, und dem Sportler ermöglichen sollen, leichter Trainingserfolge zu erzielen.

Mit der richtigen Nahrung zum Erfolg

Sportnahrung wird auch als Nahrungsergänzung bezeichnet, die auf die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse der Sportler zugeschnitten wird. Je nachdem ob die Nahrung für die allgemeine Fitness, für Bodybuilding, oder auch für andere Sportarten verwendet wird, muss sie unterschiedlich zusammengesetzt sein. In diese spezielle Kategorie Nahrung fallen zum Beispiel Eiweiss/Protein, Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe, und auch das immer beliebter werdende Creatin. All diese Produkte haben das Ziel, den Bedarf des Sportlers zu befriedigen, und ihn dadurch optimal beim Training zu unterstützen. Denn nur mit einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung kann der Erfolg des Trainings auch tatsächlich sichergestellt werden.

Experten gehen mittlerweile davon aus dass sich die richtige oder falsche Sportlerernährung bis zu 70 Prozent auf den Muskelaufbau auswirkt, und eine richtige Förderung mit Sportlernahrung demnach einen extrem großen Einfluss auf den Trainingserfolg haben kann. Die richtige Zufuhr von Stoffen ist dabei unbedingt nötig, da ohne die benötigten Proteine, etc. der menschliche Körper Muskelmasse ab-, statt aufbaut.

Dennoch kann die spezielle Nahrung für den Sport nicht als Ausgleich für schlechte Ernährung gezählt werden. Denn eine spezielle Sportlernahrung sollte nur mit einer guten, ausgewogenen Ernährung kombiniert werden. So gilt die Sportlernahrung als reine Ergänzung, und kann die Nachteile von falschem Essen nicht aufwiegen. Besonders Proteine können sich leicht negativ auf den Körper auswirken, und sollten daher keinesfalls in zu großer Menge aufgenommen werden. Auch Creatin nützt bei übermäßigem Verzehr rein gar nichts, und sollte lediglich ergänzend, nicht ersetzend, eingenommen werden.

Sportlernahrung: Gefährlich oder ungefährlich?

Oft hört man die Meinung dass spezielle Sportlernahrung ungesund und gefährlich für den menschlichen Körper ist. Diese Annahme ist nur zum Teil richtig. Denn natürlich ist eine alleinige Einnahme von Sportlernahrung Gift für den Körper. Das gilt aber auch für jedes andere Lebensmittel, da die Umstellung des Ernährungsverhaltens auf eine Gruppe Lebensmittel immer eine Gefahr darstellt. Aus diesem Grund sollte der persönliche Ernährungsplan stets in Zusammenarbeit mit einem Arzt aufgestellt werden. Zudem kann hier auch auf Lebensmittelunverträglichkeiten geprüft werden, da jeder Mensch anders auf bestimmte Stoffe reagiert. Besonders Personen, die unter bereits bekannten Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten, oder sonstigen gesundheitlichen Problemen leiden, sollten vor der Erstellung eines Ernährungsplanes für Sportlernahrung unbedingt ihren Arzt konsultieren. Dieser kann durch einen einfachen Test feststellen inwieweit der künftige Sportler für die spezielle Sportlernahrung geeignet ist.