Aminosäuren Test

Hardcore Amino 5000

Wir empfehlen: Hardcore Amino 5000

Die wohl besten Aminosäuren in Tablettenform, vereint aus Wheyproteinen und Sojaprotein. Ganz ohne Konservierungsstoffe.
Jetzt sichern

Was sind eigentlich Aminosäuren?

Viele Leute kennen sie aus dem Biologieunterricht und kaum jemand weiß wofür diese gut sind oder was sie für Funktionen haben. Dabei sind diese essentiell für das menschliche Leben. Wenn du dich schon mal mit dem Thema Sportnahrung im Bezug auf Fitness oder Muskelaufbau auseinander gesetzt hast, ist dir sicherlich klar, dass es einem Sportler an Eiweiß nicht mangeln sollte. Gerade im Bereich des Bodybuilding greifen vermehrt Athleten zu Nahrungsergänzungsmitteln um die Ernährung zu ergänzen.

Essentielle und Nicht-essentielle Aminosäure und deren Quellen

Aminosäuren, wovon es ca. 22 gibt, sind die kleinsten Bestandteile des Eiweißes. Es gibt zwei Untergruppierungen: essentielle und nicht-essentielle. Essentiell sind die, die von dem Körper nicht hergestellt werden können und mit der Nahrung zugeführt werden müssen. Nicht-essentiell sind wiederum solche, die vom Körper selber produziert werden können, dass heißt eine Zufuhr ist nicht unbedingt nötig. Egal ob nicht-essentiell oder essentiell, du nimmst sie mit der Nahrung auf. Fisch, Fleisch, Ei und Milchprodukte sind besonders eiweißreich, aber auch aus pflanzlichen Lebensmitteln kannst du Eiweiße erlangen. Nüsse und Hülsenfrüchte sind zum Beispiel besonders erwähnenswert.

BCAAs – die „Branched Chain Amino Acids“

Unter der großen Anzahl von 22 verbergen sich drei Säuren, welche – in Verbindung – gerne von Sportlern genutzt werden. Diese nennt man auch BCAAs, was auf Deutsch übersetzt „Branched Chain Amino Acids“ bedeutet. BCAA ist also eine Verbindung aus den drei essentiellen Säuren Leucin, Isoleucin und Valin. BCAAs können von dem Körper rasch verarbeitet werden und somit schnell in die Muskulatur gelangen. Dieser Zeitvorteil ist eine Besonderheit im Gegensatz zu anderen Aminosäuren, weil diese erst von der Leber verarbeitet werden müssen. Vor dem Training können die BCAAs also schnell Energie liefern und nach dem Training die erschöpften Speicher der Muskulatur wieder auffüllen. Diese Eigenschaften sind grade beim Bodybuilding und beim Fitness von großer Bedeutung. Während das Gesamtkonstrukt BCAA also ein guter Energielieferant ist und für den Muskelaufbau sehr wichtig ist, haben die drei Komponenten im einzelnen verschiedene Aufgaben. Leucin und Isoleucin ist wichtig für die Bildung von Muskelproteinen. Gleichzeitig wirken Leucin und Isoleucin als Zellschutz der Muskulatur, sodass diese nicht abgebaut wird. Aufgrund dieser Eigenschaft werden BCAAs häufig bei einer kalorienreduzierten Ernährung eingesetzt, das heißt bei einer Diät. Neben den „Hauptfähigkeiten“ des Leucin bzw. Isoleucin gibt es eine „Nebenfähigkeit“, welche auf die Regeneration fokussiert ist. An dieser Stelle kommt auch die dritte Komponente Valin in das Spiel. Valin hat als Hauptaugenmerk die Regeneration zu fördern.

Arginin und Glutamin – die Einzelkämpfer als Teamplayer

Neben dem Dreiergespann der „Branched Chain Amino Acids“ gibt es natürlich noch andere, welche den Muskelaufbau beschleunigen. Nennenswert sind Arginin und Glutamin. Arginin fördert die Produktion von Wachstumshormonen die zum Aufbau von Muskelmasse dienen. Weiterhin ermöglicht Arginin eine erhöhte Durchblutung von Gefäßen, wodurch Stoffe der Nahrung schneller zu den Muskeln gelangen und Verbrauchsprodukte wieder abgeführt werden können. Glutamin wirkt im Körper anabol und ist fast die wichtigste Aminosäure. Während Glutamin anabol (aufbauend) wirkt, vergrößert es die Zellen der Muskulatur und dient als Wirkungsbeschleuniger von allen anderen.

Letztlich ist zu sagen, dass alle Aminosäuren wichtig für den Körper sind. Deshalb sollten gerade Sportler auf eine ausgewogene Ernährung achten.

Alle Aminosäuren Produkte einsehen
Aminosäuren Aminosäuren
Bewertet mit 5 / 5 Sternen basierend auf 1 Wertung
Aminosäuren - von ,
5/ 5 Sterne

Wir empfehlen: Hardcore Amino 5000 Die wohl besten Aminosäuren in Tablettenform, vereint aus Wheyproteinen und Sojaprotein. Ganz ohne Konservierungsstoffe. Jetzt sichern Was sind eigentlich Aminosäuren? Viele Leute kennen sie aus dem Biologieunterricht und kaum jemand weiß wofür diese gut sind oder was sie für Funktionen haben. Dabei sind diese essentiell für das menschliche Leben. Wenn […]